Las Vegas: Mirage startet nur noch an den Wochenenden ins Neue Jahr

Wenngleich man den Eindruck gewinnen könnte, dass Las Vegas schon wieder im Aufschwung ist, straucheln die riesigen Hotel & Casino Resorts. Nun gab das Mirage bekannt, ab dem 4. Januar von Montag Mittag bis Donnerstag Mittag zu schließen.

Während zum Beispiel das Rio All Suite Hotel & Casino erst am 22. Dezember den Betrieb nach der Coronapause wieder aufnimmt, schrauben andere Casinos den Betrieb zurück. Nur 25 % der Kapazitäten dürfen gemäß den COVID-19 Auflagen genutzt werden und auch die internationalen Touristen fehlen. Seit März wird im Mirage (ebenso wie im Mandalay Bay und dem Excalibur) nicht mehr gepokert, nun gibt es weitere Einschränkungen. Das Encore hat schon seit Oktober nur noch eine Donnerstag bis Montag offen, das Venetian nimmt keine Reservierungen für den Tower an, und nun kündigte auch das Mirage an, ab dem 4. Januar nur noch von Donnerstag 12 Uhr bis Montag 12 Uhr geöffnet zu haben. Das gilt für alle Bereiche des Hotels und Casinos.

Latest posts